Home

DEUTSCH / ENGLISH

LichtRouten 2013 I Diana Ramaekers I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Christoph Girardet I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Atsara I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Amy Youngs I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Max Sudhues I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Klaus Obermaier I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Robert Sochacki I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Diana Ramaekers I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Christoph Girardet I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Atsara I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Amy Youngs I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Max Sudhues I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Klaus Obermaier I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Robert Sochacki I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Refik Anadol I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Juergen Albrecht I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Hartung + Trenz I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Cuppetelli + Mendoza I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Vollrad Kutscher I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Refik Anadol I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Juergen Albrecht I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Hartung + Trenz I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Cuppetelli + Mendoza I Foto Jennifer Braun

LichtRouten 2013 I Vollrad Kutscher I Foto Jennifer Braun

Die LICHTROUTEN 2013 sind Geschichte

Schicken Sie uns Ihre Fotos an depot@lichtrouten.com, laden Sie sie in unsere flickr-Gruppe „Depot“ oder unsere Facebook Seite.

LICHTROUTEN 2013
Internationales Forum für Licht in Kunst und Design

Vom 27. September bis 6. Oktober 2013 fanden in Lüdenscheid die letzten LichtRouten statt. Mit 45.000 Besucher/innen waren es wieder einmal mehr Gäste als bei der letzten Ausgabe 2010. Unter der künstlerischen Leitung von Bettina Pelz und Tom Groll zeigten internationale Künstler/innen und Designer/innen, wie vielfältig Kunstlicht als künstlerisches oder gestalterisches Material ist. Der Parcours durch das Areal des Stadtumbauprojektes “Denkfabrik” stand unter dem Titel „Die Kunst der Projektion“. Zu sehen war eine Vielzahl von Installationen und Interventionen, die von dem Lichtbild einer Glühlampe bis zu digital animierten Architekturprojektionen reichten.
Installationen und Interventionen gab es von Jürgen Albrecht, Refik Anadol, Atsara, Katharina Berndt, Cuppetelli + Mendoza, Christoph Girardet, Hartung + Trenz, Joseph O. Homes, Dieter Kiessling, Vollrad Kutscher, Jakob Mattner, László Moholy-Nagy, Klaus Obermaier, Rainer Plum, Quayola, Diana Ramaekers, Nicolas Schöffer, Robert Sochacki, Max Sudhues und Amy Youngs.

zurück/back